Shadow
 

Cathedral of Our Lady of Immaculate Conception

Diese imposante Kathedrale ist die Mutterkirche der katholischen Diözese der Seychellen. Die Kathedrale ist eine der ersten Adressen auf den Seychellen. Sie wurde an der Stelle gebaut, wo Vater Leon of Avanchers im März 1851 die erste Gruft errichtete, die der Jungfrau der unbefleckten Empfängnis gewidmet wurde.

Der erste und einzige Bischof der Seychellen, Felix Paul, der am 21. November 2001 verstarb, ist in der Kathedrale in einem Grab im Boden beigesetzt. Das Grab ist nicht sichtbar, aber seine Position ist durch eine Gedenktafel markiert.

Über die Jahre wurde die Kathedrale zahlreichen Renovierungsarbeiten unterzogen. 1993 bis 1994 wurde sie bis auf die Außenwände komplett renoviert. Die letzte Renovierung wurde 1995 beendet, als der einheimische Bildhauer Egbert Marday die Stiftshütte und die geschnitzten Türen gestaltete.

Cathedral of Our Lady of Immaculate Conception für ihren Urlaub weiterempfehlen:

Öffnungszeiten:
Messen werden jeden Tag zu folgenden Zeiten gehalten:
Montag-Dienstag: 06.15,00 bis 07.00 Uhr
Mittwoch: 06.15,00 bis 07.00 Uhr und 12.15,00 bis 13.00 Uhr
Donnerstag bis Freitag: 6.15,00 bis 07.00 Uhr
Samstag: 17.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag: 07.00 bis 08.00 Uhr und 09.00 bis 10.00 Uhr



Bilder aus der Umgebung von Cathedral of Our Lady of Immaculate Conception

Le Meridien Barbarons - 0.00km
Le Meridien Barbarons - 0.00km
Le Meridien Barbarons - 0.00km
Le Meridien Barbarons - 0.00km