Shadow
 

Victoria Clocktower, Mahé

Der Clocktower in Victoria, Seychelles (oder Lorloz in kreolisch) ist das bekannteste Wahrzeichen der kleinen Hauptstadt der Seychellen und fungiert schon seit fast 100 Jahren als Mittelpunkt der Stadt. Während im ganzen Stadtzentrum massive Veränderungen stattgefunden haben und moderne Gebäude aus Glass und Beton entstanden sind, blieb der Clocktower so gut wie unverändert. - Lorloz - ist eine elegante Nachbildung der Uhr, die als erste 1897 in London auf der Kreuzung der Victoria Street und der Vauxhall Bridge Road nahe der Victoria Station errichtet wurde. Gouverneur, Sir Ernest Sweet-Escott, bewunderte diese Uhr während eines Besuches in London und bestellte eine ähnliche als Andenken an Königin Victoria, die 1901 nach 63 Jahren Herrschaft starb. Die Uhr wurde von Messrs Gillett of Croydon (nun bekannt unter: Gillett&Johnson) geschaffen, mit öffentlichen Spenden finanziert und schließlich 1903 errichtet. In diesem Jahr feierten die Seychellen auch ihren neuen Status als Kronkolonie, die nun direkt von einem aus London gesandten Gouverneur verwaltet wurde, statt wie bisher von Mauritius aus. Ursprünglich war die Uhr dazu vorgesehen auch zu läuten, was aber misslang. Heute schlägt sie jedoch regelmäßig jede Stunde, nachdem ihr Mechanismus 1999 komplett durch ein modernes Quarzuhrwerk ersetzt wurde. Die Arbeiten dazu wurden von ihrem einstigen Hersteller Gillet und Johnson ausgeführt und erneut teilweise von öffentlichen Spenden finanziert. Der Clocktower ist eines der Nationaldenkmäler.

Victoria Clocktower, Mahé für ihren Urlaub weiterempfehlen:


Bilder aus der Umgebung von Victoria Clocktower, Mahé

Arul Mihu Navasakthi Vinayagr Temples (Hindu Tempel)  - 0.17km
Cable & Wireless Internet Provider in Mahe - 0.24km
Luftaufnahme von Victoria | Mahè | Seychellen | Februar 2012 - 0.48km
Straßenschild zur Mont Fleuri, einem Ortsteil von Victoria auf Mahe - 0.69km